Lohndruck

Was ist Lohndruck?

Wir unterscheiden im Lohndruck zwischen zwei Kennzeichnungsverfahren:

Industrielle Produktkennzeichnung und Werbekennzeichnung für den Bereich Werbeartikel und Marketingprodukte.

Wir bieten im Bedarfsfall den Lohndruck sowohl im Etikettendruck, Digitaldruck, Offsetdruck als auch im Tampondruck und Siebdruck für die vielfältigen Aufgaben im Bereich der industriellen Produkt- und Warenkennzeichnung an.

Die industrielle Produktkennzeichnung ist ein weites Anwendungsgebiet, das sich in verschiedene Kennzeichnungsformen unterteilt. Man spricht von Serien- oder Produktionskennzeichnung, um der Ware ein Kennzeichen zu geben, damit sie einem weiteren Ver- und Bearbeitungsprozess zweifelsfrei zugeordnet werden kann.

Bei der Werbekennzeichnung drucken wir in der Regel auf Produkte, die wir unseren Kunden auf Wunsch beschaffen oder uns vom Kunden zugestellt werden. Das können im Einzelfall klassische Werbeartikel sein, die dann, je nach Kundenwunsch, mit einem entsprechenden Werbeaufdruck oder Firmenlogo versehen werden.

Je nach Art, Form (optische Darstellung), Grösse und Motiv des Werbeartikels entscheiden wir im Einzelfall, mit welchem Druckverfahren der Artikel bedruckt wird.

Beispiele werbegraphischer Produktkennzeichnung, der sogenannten "Corporate Identity", sind so vielfältig wie die Werbemittel selbst!